Podcast-Folge 8 | Warum 3D-Druck auch für KMU interessant ist

30.03.2021

Niedersachsen ADDITIV unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Einführung des 3D-Drucks. Das Projekt ist Thema der achten Folge des Podcasts „Praxisnah".

Zu Gast ist Dr.-Ing. Sascha Kulas, der das Projekt „Niedersachsen ADDITIV" leitet. Er ist der zentrale Ansprechpartner für niedersächsische Unternehmen mit Interesse am 3D-Druck. In dieser Folge erklärt er, was es mit dem Projekt auf sich hat und wie kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) davon profitieren können.

Im Podcast „Niedersachsen ADDITIV" werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Warum Additive Fertigung? Warum 3D-Druck? Welche Vorteile hat Additive Fertigung? Wie ist aktuell die Situation bezüglich 3D-Druck in Niedersachsen? Warum sollten Unternehmen 3D-Druck einführen? Welche Möglichkeiten bietet 3D-Druck? Wo wird 3D-Druck in 30 Jahren stehen? Was macht Niedersachsen ADDITIV? Wie nimmt man Kontakt mit Niedersachsen ADDITIV auf? Wie kann man sich über die Additive Fertigung informieren? Gibt es Fördermöglichkeiten für Unternehmen in Bezug auf 3D-Druck?

Moderiert von

Zu Gast in diesem Podcast

Niedersachsen ADDITIV

c/o Laser Zentrum Hannover e.V.

IPH-Newsletter

Weitere Informationen über das IPH und unsere Arbeit finden Sie in unserem Newsletter. Hier geht es zur Anmeldung.