Pressemitteilung
Augsburg/Hannover, 09. Mai 2019

Intelligente Vernetzung der XXL-Maschinen

Wie Robotik und intelligente Vernetzung bei der Herstellung von XXL-Produkten unterstützen, besprechen Experten des AKXXL am 28. Mai bei KUKA in Augsburg. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!  
Pressemitteilung
Hannover, 06. Mai 2019

Ergonomisch schmieden

Schmieden ist harte Arbeit. Wir wollen sie leichter machen: Mit einer speziellen Zange, die Stöße dämpft und beim Greifen unterstützt. Im Forschungsprojekt "ErgoZang" arbeiten wir eng mit Unternehmen aus der Schmiedebranche und dem Werkzeugbau zusammen.  
Pressemitteilung
Hannover, 25. Februar 2019

Drohnen für den Indoor-Materialtransport

Mit Drohnen wird die Logistik revolutioniert. Doch für den Inneneinsatz gibt es bislang nur unzureichende Regelungen oder Orientierungshilfen. Wir bestimmen die Rahmenbedingungen für den Einsatz von Drohnen in der Intralogistik.  
Pressemitteilung
Hannover, 21. Januar 2019

Besser bauen in der Stadt

Der Boom des urbanen Wohnens zieht immer mehr Menschen in die Innenstädte. Gegen die Wohnungsknappheit hilft nur eins: Baulücken schließen. Doch Baustellen in der City sind eine Herausforderung, die bester Planung bedarf. Wir entwickeln das passende Tool.  
Pressemitteilung
Hannover, 04. Dezember 2018

Layout und Transport in einem Schritt planen

Welches Transportmittel ein Unternehmen einsetzt, beeinflusst die Gestaltung des Fabriklayouts enorm. Sinnvoll wäre es daher, beides gemeinsam zu planen: Das IPH arbeitet an einer Methode zur automatisierten Layout- und Transportsystemplanung.  
Pressemitteilung
Hannover, 16. November 2018

Orientierung in der Umformtechnik

Welche Möglichkeiten bieten FEM-Simulationen? Welche Software ist die richtige für mein Unternehmen? Im Praxisseminar Massivumformung vermitteln wir Simulationsquereinsteigern oder Vertriebsmitarbeitern einen Überblick.  
Pressemitteilung
Hannover, 08. Oktober 2018

Inhomogene Erwärmung soll den Schmiedeprozess verkürzen

Wissenschaftler am IPH erforschen, wie sich inhomogene Erwärmung auf die Auslegung eines Schmiedeprozesses auswirkt: Dazu erwärmen sie verschiedene Bereiche eines Schmiedeteils auf 900 und auf 1250 Grad Celsius und betrachten die Prozesskette.  
Aktuelles
Hannover, 01. Juni 2017

Wissenschaft trifft Industrie

Praxisnahe Forschung in der Produktionstechnik: Von den Angeboten des IPH profitiert auch Ihr Unternehmen. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen von der Auftragsforschung bis zur Beratung. Kontaktieren Sie uns!  

Das IPH: Wir erforschen und entwickeln Produktionstechnik

Für die Wissenschaft
Für die Industrie
Für Studierende

Veranstaltungskalender

  • 28.05.2019
  • KUKA Aktiengesellschaft, Zugspitzstraße 140, 86165 Augsburg
  • Alexander Oleff

Von Seminaren über Arbeitskreise bis hin zu Studentenprojekten: Das IPH bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen an – für Industrieunternehmen, Wissenschaftler und Studenten.