Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum, Hannover

Thema
Industrie 4.0
Projekttitel Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum, Hannover ("Mit uns digital! Das Zentrum für Niedersachsen und Bremen")
Laufzeit 01.12.2015 – 30.11.2018
Video
Projektwebseite www.mitunsdigital.de
Download
Pressemitteilung

Das „Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Hannover“ wird im Rahmen der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie durchgeführt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Digitalen Agenda der Bundesregierung. Zusammen mit den am Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH) ansässigen Instituten der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover sowie einem breit aufgestelltem Konsortium an industriellen und wissenschaftlichen Partnern werden kleine und mittlere Unternehmen in Niedersachsen und Bremen für einen Förderzeitraum von drei Jahren bei der digitalen Transformation unterstützt.

  • 07.11.2017, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • https://mitunsdigital.de
  • 23.08.2017, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • https://mitunsdigital.de
  • 22.08.2017
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 12.04.2017, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 22.03.2017, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • https://mitunsdigital.de
  • 21.03.2017
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 14.12.2016, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
  • Generalfabrik „Mit uns digital!“, Messegelände, Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • Die Konferenz richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen. Auf dem Programm stehen unter anderem Firmenvorträge mit Best-Practice-Beispielen sowie ein „Markt der Möglichkeiten“ zum Thema Digitalisierung und Vernetzung.
  • 13.12.2016, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 08.12.2016, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 15.11.2016, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 24.08.2016, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover, Hollerithallee 6, 30419 Hannover
  • www.mitunsdigital.de
  • 24.02.2016, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
  • Produktionstechnisches Zentrum Hannover (PZH), An der Universität 2, 30823 Garbsen
  • Anmeldeschluss: 14.02.2016
  • 07.01.2016, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
  • IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH, Hollerithallee 6, 30419 Hannover

Veröffentlichungen zum Projekt

Ein zur Fabrik umgebauter Bus tourt derzeit durch Niedersachsen und Bremen und informiert kleine Unternehmen kostenlos über Industrie 4.0. Organisiert werden die Roadshows von "Mit uns digital!". Bis Ende 2017 sind noch elf Fahrten geplant.

Industrie 4.0, Digitalisierung, Mittelstand, KMU

Produktionsprozesse online überwachen, Fabriken digital planen, additiv fertigen – all das lernen Fach- und Führungskräfte in den kostenlosen Schulungen von "Mit uns digital!". Gefördert wird die Digitalisierungs-Offensive vom Bundeswirtschaftsministerium.

Produktionstechnik, Digitalisierung, Industrie 4.0

Kostenlose Informationsangebote zum Thema Industrie 4.0 bietet „Mit uns digital! Das Zentrum für Niedersachsen und Bremen“. Die Experten schulen Fach- und Führungskräfte und unterstützen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. 

Industrie 4.0, Digitalisierung, Schulung, Weiterbildung

Trotz hoher volkswirtschaftlicher Potenziale ist die Industrie 4.0 in der industriellen Praxis bisher wenig verbreitet und umgesetzt. Dies ist umso bedeutender für den Industriestrandort Niedersachen, der im besonderen Maße von einer zunehmenden Digitalisierung der Wertschöpfungsprozesse profitieren kann. In dem Beitrag wird ein für Anfang 2016 geplantes Industrie-4.0-Kompetenzzentrum vorgestellt, dass durch ein vielfältiges Angebotsportfolio die niedersächsischen Unternehmen auf dem Weg hin zur Industrie 4.0 begleiten soll. Als Teil einer nationalen Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums soll so der Entwicklungs- und Verbreitungsstand von Industrie 4.0 in Niedersachsen innerhalb der nächsten drei Jahre signifikant erhöht werden.

Industrie 4.0, Kompetenzzentrum, Digitalisierung

Industrie-4.0-Know-how in den Mittelstand bringen: So lautet das Ziel der fünf Kompetenzzentren, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufen hat. Das erste Zentrum entsteht jetzt in Hannover unter der Führung von PZH und IPH. Was können Mittelstand und Handwerk erwarten?

Industrie 4.0, Digitalisierung, KMU

Förderer

Das Projekt mit dem Förderkennzeichen 01-MF15002B wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital gefördert.

Partner

Ihre Ansprechpartner

André Heinke
M. Sc.

Projektingenieur

Sarah Uttendorf
M. Sc. 

Projektingenieurin

Benjamin Fritzsch
M. Sc.

Projektingenieur

Mareile Kriwall
Dipl.-Ing.

Projektingenieurin

Empfehlen Sie uns