Potenzialanalyse

Potenzialanalyse in der Produktion

Mithilfe einer gezielten Potenzialanalyse untersuchen wir die Stärken und Schwächen unternehmensinterner Prozesse (Stärken-Schwächen-Analyse), um damit Ihre strategischen Erfolgsfaktoren herauszuarbeiten. Durch gezieltes Benchmarking erschließen wir mit Ihnen beispielsweise die Potenziale Ihrer Fertigungsprozesse. Mithilfe unserer Experten in den Bereichen Logistik, Produktionsautomatisierung und Prozesstechnik helfen wir Ihnen, Ihre aktuelle Situation zu analysieren und zu optimieren. Dabei analysieren wir die unternehmensspezifischen Ressourcen hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit für strategische Aktionen. Innerhalb einer Identifikation von bereits gebundenen Potenzialen, noch nicht gebundenen Potenzialen sowie einer optionalen zukünftigen Potenzialveränderung arbeiten wir gezielt Handlungsempfehlungen aus.

Dienstleistungsbausteine in der Potenzialanalyse

Die nachfolgend aufgeführten Dienstleistungsbausteine zeigen typische Angebotsinhalte innerhalb einer Potenzialanalyse. Diese stellen in sich abgeschlossene Angebotsinhalte und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Potenzialanalyse dar und können separat oder kombiniert zur Prozessoptimierung verwendet werden. Für eine effiziente Analyse wenden wir ausgereifte und bewährte Methoden an, die eine zielgerichtete Analyse, Identifizierung und Umsetzung einzelner Potenziale ermöglichen. Die Durchführung der Potenzialanalyse beziehungsweise Stärken-Schwächen-Analyse für Ihre Fertigungs- oder Automatisierungstechnik ist mit ausführlicher Beratung verbunden. Entsprechend Ihren Anforderungen stellen wir Ihnen auch gerne maßgeschneiderte Dienstleistungspakete zusammen.

Gemeinsam mit Ihnen untersuchen wir den Ist-Zustand Ihres Unternehmens und dokumentieren systematisch Bottleneck-Prozesse in der Produktion oder bei Informationsflüssen.

Aufbauend auf einer detaillierten Analyse und unseren abteilungsübergreifenden Erfahrungen erstellen wir Ihnen eine Übersicht über vorhandene prozessseitige Stärken und Schwächen.

Innerhalb dieser Phase erarbeiten wir kooperativ, in welchen Bereichen, beziehungsweise Prozessen Optimierungspotenziale vorliegen und verdeutlichen, welche Auswirkungen die Erschließung von Potenzialen auf Ihr gesamtes Unternehmen hat.

Gemeinsam mit Ihnen erproben wir verschiedenste Handlungsalternativen zur Erschließung Ihrer Potenziale, zur Identifikation einer unternehmensspezifischen optimalen Lösung.

Auf Basis weitgreifender Erfahrungen entwickeln wir eine Strategie für Ihr Unternehmen, um die gemeinsam erarbeiteten Maßnahmen zur Erschließung Ihrer Potenziale am effektivsten umzusetzen.

Auch während der anschließenden Prozessoptimierung auf Basis der erschlossenen Potenziale unterstützen wir Sie gerne und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Dienstleistungspakete zur Potenzialanalyse

Sie möchten bestehende Prozesse optimieren und erweitern? Sie möchten eigene Stärken und Schwächen erkennen und Ihr volles wirtschaftliches Potenzial nutzen? Sie möchten die zukünftige Erfolgsposition Ihres Unternehmens verbessern, um dem steigenden Wettbewerbsdruck standzuhalten? Dann unterstützen wir Ihr Unternehmen gerne bei der Ausarbeitung Ihres maximalen Potenzials.

Unten stehend zeigen wir Ihnen typische Dienstleistungspakete bezüglich der Potenzialanalyse in der Produktion. Dazu gehören die Erstellung eines Stärken-Schwächen-Profils, die Potenzialuntersuchung und die Potenzialerschließung. Bitte klicken Sie auf den Link, um mehr über das jeweilige Dienstleistungspaket zu erfahren.

Erstellung eines Stärken-Schwächen-Profils

Sie möchten wissen, wo die Stärken und Schwächen Ihrer Prozesse liegen? Sie möchten wissen, wo Sie im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern stehen? Sie möchten eine Übersicht bezüglich Ihrer aktuellen Situation im Unternehmen? Sie möchten die Problemfelder in Ihrem Unternehmen erkennen? Dann unterstützen wir Sie, indem wir für Sie ein Stärken-Schwächen-Profil erstellen.

 

Potenzialuntersuchung

Sie möchten über prozessspezifische Potenziale informiert werden, um Ihre Schwächen zu mindern und Ihre Stärken weiter auszubauen? Sie möchten wissen, wo ungenutzte Potenziale in Ihrem Unternehmen liegen? Sie möchten wissen, welche Potenziale unterschiedliche, innovative Fertigungsverfahren für Sie bieten? Sie möchten weitere mögliche Maßnahmen erarbeiten, die Ihnen dabei helfen, optimierte Prozesse wirtschaftlich abzuwickeln? Dann helfen wir Ihnen gerne, indem wir die Potenziale Ihrer Produktion intensiv analysieren und innerhalb eines Benchmarkings mit dem aktuellen Stand der Technik abgleichen. 

Potenzialerschließung

Sie möchten wissen, welche Maßnahmen unternehmensspezifisch zur Erschließung Ihrer Potenziale am sinnvollsten sind? Sie brauchen eine klar definierte Strategie bei der Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen? Während der Umsetzung brauchen Sie jemanden, der Ihnen unterstützend und beratend zur Seite steht? Dann unterstützen wir Sie gerne, indem wir ein Stärken-Schwächen-Profil für Sie erstellen, die Potenziale Ihrer Produktion analysieren und gemeinsam mit Ihnen weitere Potenziale erschließen.

Als kundenorientierter Dienstleister und Anbieter im Bereich der Potenzialanalyse und Stärken-Schwäche-Analyse für die Automatisierung und Fertigung greift das IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH auf mehrjährige Expertise zurück. Die Experten des IPH geben Ihnen gerne Unterstützung und beraten Sie auch im Bereich der Prozessoptimierung und Potenzialerschließung Ihres Unternehmens.

Das sagen unsere Kunden

‚‚In der Zusammenarbeit mit dem IPH standen die Anforderungen von uns als Kunden stets im Vordergrund. Gleichzeitig zeigte sich in den Gesprächen ein stark strukturiertes Vorgehen. Auf diese Weise konnten wir gemeinsam zielgerichtet ein Projektergebnis erarbeiten, das durch die externe Sicht des IPH auch neue Impulse mitgab.‘‘

Anita Teske, Projektleiterin Mechanische Fertigung bei der Lenze Operations GmbH

Unser Qualitätsversprechen

  • strukturierte und systematische Analyse
  • ganzheitliche Betrachtung von Wirkzusammenhängen
  • umfassende visuelle Dokumentation von aktuellen Prozessabläufen
  • zügige Umsetzung erarbeiteter Potenziale zur Prozessoptimierung

Ihre Ansprechpartner

Benjamin Küster
M. Sc.

Abteilungsleiter Produktionsautomatisierung

Dr.-Ing.

Jan Langner

Abteilungsleiter Prozesstechnik