Ergonomiebewertung an Kommissionierarbeitsplätzen

Kategorien Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit
Abteilung Produktionsautomatisierung
Beginn Nach Vereinbarung
Thema Automatisierung

Das Projekt

Das Projekt AkEvAp hat das Ziel, eine Methode zur automatisierten, kamerabasierten Erfassung und Beurteilung von Bewegungen, die an Kommissionierarbeitsplätzen ausgeführt werden, zu entwickeln. Neben den Bewegungen der Personen sollen externe Kräfte und interne Gelenkmomente mittels maschinellen Lernverfahren abgeleitet werden. Dies ermöglicht die Berechnung der momentanen Belastung des menschlichen Bewegungsapparats und trägt zur Objektivität und Reproduzierbarkeit der Ergonomiebeurteilung bei.

Deine Aufgaben

Innerhalb des Projektes ergeben sich die folgenden Schwerpunkte, in denen du tätig werden kannst:

  • Mithilfe bei der Aufnahme eines Anforderungsprofils an eine beispielhafte Kommissionierarbeitsumgebung
  • Aufbau der praxisnahen Arbeitsumgebung für das Projekt
  • Entwicklung einer kräftebasierten Ergonomiebewertungsmetrik (ggf. als Bachelorarbeit)

Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
  • oder vergleichbares

Du hast Interesse an kamerabasierter Automatisierung und Ergonomie am Arbeitsplatz.

Zudem verfügst du über grundlegende Kenntnisse im Themenbereich der Software-Entwicklung.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

Ansprechpartner

Hendrik Kumpe
M. Sc.

Projektingenieur