Umsetzung einer CAD-Manipulation an einem 3D-Drucker

Kategorien Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit
Abteilung Produktionsautomatisierung
Beginn Sofort oder nach Vereinbarung
Thema XXL-Produkte, Additive Fertigung, Automatisierung
Projekt Energie- und ressourceneffiziente Herstellung großskaliger Produkte durch additive Fertigung am Beispiel von Schiffsgetriebegehäusen (XXL3DDruck)

Das Projekt

Im Projekt XXL3DDruck wird die energie- und ressourcenschonende Herstellung von großskaligen Bauteilen am Beispiel eines Schiffgetriebegehäuses mittels additiver Fertigung erprobt. In einem überdimensionalen „3D-Drucker“ werden durch Laserauftragsschweißen Einzelteile bis zu einer Masse von 9 Tonnen „gedruckt“.

Das IPH hat im Projekt XXL3DDruck eine Inline-Messtechnik zur Überwachung des Prozesses sowie eine CAD-Manipulation zur Korrektur entwickelt. Damit können Korrekturen am Bauteil noch während des Fertigungsvorgangs automatisiert durchgeführt werden. Ziel der Arbeit ist, den gesamten Prozess des Drucks, der CAD-Manipulation und der automatisierten Korrektur an einem FDM-Drucker für Forschungszwecke umzusetzen.

Deine Aufgaben

Im Rahmen des Projekts kannst du unter anderem an folgenden Aufgaben selbstständig tätig werden:

  • Steuerung des Sensors
  • Einbinden des CAD-Manipulators
  • Automatisiertes Laden und Slicen der manipulierten CAD-Modelle
  • Druck von Beispielbauteilen

Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
  • Informatik
  • Produktion und Logistik
  • Produktionstechnik
  • oder vergleichbares

Du hast Interesse an Additiver Feritgung und Automatisierung.

Zudem verfügst du über (Grund-)Kenntnisse in Programmierung mit Python und MATLAB.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

Ansprechpartner

Ake Kriwall
Dipl.-Ing.

Projektingenieur