Studentische Hilfskraft zur Betreuung einer LinkedIn-Gruppe

Kategorie Nebenjob
Abteilung Prozesstechnik
Beginn Sofort oder nach Vereinbarung
Thema Werkzeug- und Formenbau
Projekt Arbeitskreis Werkzeug- und Formenbau (AKWZB)

Das Projekt

Der Arbeitskreis Werkzeug- und Formenbau (AKWZB) ist ein Netzwerk zum Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung für Unternehmen und Abteilungen des Werkzeug- und Formenbaus in Deutschland. Die Teilnehmer des Arbeitskreises sind Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Führungskräfte aus diesem Bereich. Gegründet wurde der AKWZB 1997 vom IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH. 

Das Ziel des Arbeitskreises ist es, Industrie und Wissenschaft zu vernetzen, Wissen zu teilen und Innovationen voranzutreiben. 

Deine Aufgaben

Deine Aufgaben umfassen die inhaltliche, redaktionelle und administrative Betreuung einer LinkedIn-Gruppe für den Arbeitskreis.

Hierzu informierst du dich eigenverantwortlich und fortlaufend über die neusten Entwicklungen in der Werkzeug- und Formenbaubranche, kreierst spannende Posts zu relevanten Themen für unsere Mitglieder und erstellst Redaktionspläne für die Gruppe.

Außerdem pflegst du die geplanten Events ein und schreibst kurze Berichte über die vergangenen (digitalen) Treffen.

Ggf. erstellst du auch Pläne für die Ausweitung der Social-Media-Aktivitäten auf andere Kanäle.

Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Public Relations
  • Marekting
  • Mediendesign
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftswissenschaften
  • oder vergleichbare

Du hast Interesse an der eigenständigen Betreuung eines Social Media Kanals, an kreativem Schreiben, wissenschaftlicher Recherche und interessierst dich für technische Themen.

Zudem verfügst du über Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen wie Word oder Excel sowie Adobe-Anwendungen wie Photoshop oder Lightroom. Bereits vorhandene Erfahrungen mit LinkedIn oder der Betreuung von Social Media Kanälen sind von Vorteil.

Verhandlungssichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • angemessene Vergütung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner