Vorhersagemethode der Reststandmenge von Schmiedewerkzeugen

Kategorien Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit
Abteilung Prozesstechnik
Beginn Sofort / Nach Vereinbarung
Thema Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, Automatisierung

Das Projekt

In der KMU-geprägten Schmiedeindustrie wird die Lebensdauer von Schmiedegesenken meist auf Basis von Erfahrungswerten und subjektiven Entscheidungen bestimmt. Um erhebliche logistische und wirtschaftliche Aufwände in Folge von ungeplanten Stillstandzeiten und Werkzeugversagen zu verhindern, wird die Lebensdauer oft um Vieles geringer festgelegt und eine Verschwendung von bestehender Reststandmenge hervorgerufen.
Durch eine detaillierte Prozesskontrolle kann eine frühzeitige Prozessplanung, eine Reduzierung von Instandhaltungsaufwand und Stillstandzeit sowie eine optimale Qualitätssicherung ermöglicht werden.
Zu diesem Zweck soll eine mathematische Methode für die Erstellung einer verschleißbedingten Zustandsfunktion zur Vorhersage der Reststandmenge aufgestellt werden.

Deine Aufgaben

Innerhalb des Projektes beinhalten deine Aufgaben die selbstständige Bearbeitung folgender Themenschwerpunkte:

  • Durchführung von umformtechnischen Simulationen zur Ermittlung von Formänderung und Spannungsfeld
  • Erarbeitung einer Methode zur Vorhersage der Reststandsmenge des verwendeten Schmiedewerkzeugs
  • Programmierung der Methode mit bspw. VBA

Weitere Aufgaben und Themen, die in deinem Interesse sind, können gerne gemeinschaftlich ausgearbeitet werden.

Dein Profil

Du studierst eine der folgenden Fachrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mechatronik
  • Produktion und Logistik
  • Informatik
  • Mathematik
  • o.ä.

Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
Grundkenntnisse im Bereich der 3D-Datenverarbeitung und im Umgang mit CAD-Programmen (z. B. Creo) sind hilfreich. Es sollten grundlegende Programmiererfahrungen (bspw. VBA, Python) vorhanden sein.
Ein sicherer Umgang mit Word, Excel und Powerpoint wird vorausgesetzt.
Allgemeine Voraussetzung ist, dass du gerne selbstständig arbeitest und eigene Ideen einbringst.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner