Unterstützung bei der Durchführung von Tragrollenprüfungen

Kategorie Praktikum/Praxissemester
Abteilung Produktionsautomatisierung
Beginn sofort oder nach Vereinbarung

Das Projekt

Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH hat einen einzigartigen Tragrollenprüfstand entwickelt, mit dem sich sowohl konventionelle als auch angetriebene Tragrollen testen lassen. Zudem verfügt der Prüfstand über eine Klimakammer, die Temperaturen von -40 bis 60 Grad Celsius ermöglicht. Damit können die Ingenieure das Laufverhalten von Tragrollen unter einsatznahen Bedingungen prüfen.

Für die Durchführung der Prüfungen und die Optimierung des Prüfstands sind wir auf der Suche nach Unterstützung.

Deine Aufgaben

Innerhalb des Themengebietes ergeben sich für dich zahlreiche interessante Schwerpunkte, z.B.:

  • Durchführung der Tragrollenprüfungen
  • Konstruktion von Erweiterungen des Prüfstands
  • Programmierung von Prüfabläufen

Dein Profil

Du studierst eine der folgenden Fachrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mechatronik
  • Elektrotechnik

Fließendes Deutsch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Russischkenntnisse wären von Vorteil. Kenntnisse im Umgang mit CAD-Programmen (z. B. Solid Works oder Creo) sind hilfreich. Handwerkliches Geschick sollte vorhanden sein. Ein sicherer Umgang mit Word, Excel und Powerpoint wird vorausgesetzt. Allgemein Voraussetzung ist, dass du gerne selbstständig arbeitest und eigene Ideen einbringst.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner

Ake Kriwall
Dipl.-Ing.

Projektingenieur