Gestaltung eines ergonomischen Schmiedeprozesses

Kategorien Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit, Praktikum/Praxissemester
Abteilung Prozesstechnik
Beginn Sofort / Nach Vereinbarung
Thema Umformtechnik
Projekt Entwicklung von ergonomisch optimierten Schmiedezangen zum kraftunterstützten und schwingungsgedämpften Handling von Schmiedeteilen (ErgoZang)

Das Projekt

In der Schmiedebranche werden zur Handhabung von Schmiedeteilen Roboter oder Mitarbeiter eingesetzt. Roboter als auch Mitarbeiter müssen dabei unter schwierigen Bedingungen glühend heiße Schmiedeteile bewegen und millimetergenau positionieren können. Die Kombination aus dauerhaftem Greifen, teils hohen Bauteilgewichten und den auftretenden Stößen und Schwingungen beim Schmiedeprozess sind auf Dauer höchst belastend für Roboter als auch die Mitarbeiter. Aus diesen Belastungen resultieren eine Vielzahl von Erkrankungen, Verschleißerscheinungen und Ausfällen. Ziel des Projektes ist es diese Belastungen zu reduzieren, indem ein Schmiedeprozess nach ergonomischen Gesichtspunkten optimiert wird.

Deine Aufgaben

Im Rahmen der Arbeit soll eine Parameterstudie durchgeführt werden, um die Stoß- und Schwingungsreduktion beim Schmieden zu reduzieren. Hierbei ist die Optimierung der Vorform des Schmiedeteils, die Einlegeposition des Schmiedeteils in das Gesenk als auch die Schmiedeparameter wie Temperatur und Umformgeschwindigkeit entscheidend.

  • Recherche im Bereich Stoß- und Schwingungsursachen
  • Recherche im Bereich Ursachenforschung von Arbeitsausfall von Mensch und Roboter
  • Entwicklung eines FEM-Simulationsmodells zur Untersuchung der zu variierenden Parameter
  • Durchführung der simulativen Untersuchung zur Stoß- und Schwingungsreduktion
  • Kritische Diskussion der Ergebnisse

 

Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Biomedizintechnik
  • Informatik
  • sonstiger technischer Studiengang

Erste Erfahrungen mit CAD oder FEM sind von Vorteil.
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner