Predictive Maintenance durch Retrofit

Kategorien Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit
Abteilung Prozesstechnik
Beginn sofort oder nach Vereinbarung
Thema Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz

Das Projekt

Die Digitalisierung der Produktion ist ein elementarer Aspekt für Unternehmen, um zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Anschaffung moderner Anlagen und Maschinen sind mit hohen Investitionskosten verbunden. Daher müssen sich Unternehmen mit der Digitalisierung von bereist vorhanden Anlagen und Maschinen beschäftigen. Beim sogenannten Retrofit werden Maschinen nachträglich digitalisiert, um bspw. Maschinendaten zu generieren, auszulesen und mittels automatisierter Datenauswertung die Prozesseffektivität zu erhöhen.

Im IPH soll eine Ständer-Bohrmaschine einem Retrofit unterzogen werden. Ziel ist es die Bohrmaschine so mit Sensoren auszurüsten, dass anhand der generierten Daten durch ein zu entwickelndes Prognosemodell der Ausfall des Bohrers vorgesagt werden kann.

Deine Aufgaben

  • Entwicklung eines Sensorkonzeptmodells zur Ausstattung der Bohrmaschine zur Generierung von Daten, die eine Aussage den Bohrerverschleiß ermöglichen
  • Recherche zu geeigneten kostengünstigen Sensoren
  • Implementierung der Sensoren an der Bohrmaschine
  • Konzepterstellung und Umsetzung des Datentransfers der Sensordaten an einen Messrechner
  • Datenaufnahme zur Erzeugung einer Datenbasis
  • Erstellen und programmieren eines Machine-Learning-Prognosemodells zur Vorhersage des Bohrerverschleißes
  • Vernetzung der Bohrmaschine mit Tablet zur Visualisierung der Livedaten der Sensoren

Dein Profil

Du studierst eine der folgenden Fachrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Produktions­technik
  • Mechatronik
  • Elektrotechnik

Du besitzt die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und verfügst über eine gute Kommunikationsbereitschaft. Du hast Interesse und Grundkenntnisse im Bereich der Sensorik. Erste Erfahrungen im Bereich Machine-Learning (Python, Matlab) wären wünschenswert, sind aber keine Voraussetzung. Es werden hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner