Lasertriangulation zur Überwachung von 3D-Druckprozessen

Kategorien Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit
Abteilung Produktionsautomatisierung
Beginn Nach Vereinbarung
Thema
Industrie 4.0
Projekt Optische Qualitätsprüfung für den Extrusions-3D-Druck (Quali3D)

Das Projekt

Im Bereich von Spezialanwendungen sind Additive Fertigungsverfahren eine etablierte Technologie. Eine flächendeckende Verbreitung hat in der Industrie jedoch noch nicht stattgefunden. Wesentliche Voraussetzung für die weitere Industrialisierung ist es, Mechanismen zur Prozessüberwachung zu entwickeln und ein umfassendes Qualitätsmanagement zu etablieren. Am IPH wird aus diesem Grund ein optisches Prüfsystem entwickelt, das die Prozessgüte bei der additiven Materialextrusion (Fused Deposition Modeling) überwachen soll.

Ziel dieser Arbeit ist es, einen Lasertriangulationssensor (Lichtschnittverfahren) zur Prozesskontrolle in einen 3D-Drucker einzubauen sowie die Erfassung und Auswertung der Messdaten prototypisch umzusetzen.

Deine Aufgaben

Im Wesentlichen sind folgende Aufgabenschwerpunkte zu behandeln:

  • Recherche zur Nutzung von Lasertriangulationssensoren im Bereich der Qualitätsprüfung
  • Einbau des Sensors und erforderlicher Encoder in einen 3D-Drucker
  • Umsetzung der Datenflüsse zur Messdatenerfassung
  • Entwicklung eines Algorithmus zur Auswertung der 3D-Messdaten
  • Durchführung von Versuchsreihen zur Validierung des entwickelten Verfahrens
  • kritische Diskussion der Ergebnisse

Dein Profil

Du studierst eine der folgenden Fachrichtungen:

  • Mechatronik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • sonstiger technischer Studiengang

Erste Erfahrungen mit 3D-Druckern, Programmierfähigkeiten oder Kenntnisse im Bereich der 3D-Bildberarbeitung sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Wenn Du daran interessiert bist, Einblicke in innovative Themen mit Praxisbezug zu erhalten, dann melde dich bei uns. Die Inhalte der Arbeit können abhängig von Deinen Interessen und der Art der Tätigkeit angepasst oder erweitert werden.

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner

Alexander Oleff
M. Sc.

Projektingenieur