Anforderungsanalyse zur Grob- und Feinlayoutplanung

Kategorien Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit, Praktikum/Praxissemester
Abteilung Logistik
Beginn Nach Vereinbarung
Projekt Automatisierte und integrierte Layout- und Transportsystemplanung unter Berücksichtigung logistischer und wirtschaftlicher Zielgrößen (AutoLaT)

Das Projekt

Das Ziel des Forschungsvorhabens "AutoLaT" ist es, ein Expertensystem zur Auswahl von Transportsystemen sowie integrierten Erstellung materialflusseffizienter Layouts zu entwickeln. Hierzu sollen die Auswirkungen der Transportsystemauswahl (z. B. Schubmaststapler, Routenzug) und die Planung der entsprechenden Transportnetze (z. B. Wegenetz für Fahrerlose Transportsysteme (FTS)) in der Layoutplanung (Anordnung der Anlagen und Lager) berücksichtigt werden.

Deine Aufgaben

  • Analyse von Einflussfaktoren in der Grob- und Feinlayoutplanung (Stützenraster und Orientierung der Anlagen)
  • Analyse von empfohlenen Aufschlagsflächen (Nebenfläche und Bedienflächen)
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen anhand der Einflussfaktoren

Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Maschinenbau
  • Produktion & Logistik

Du zeigst Interesse an logistischen Fragestellungen, insbesondere Fabrikplanung, Materialflusssimulation, Montageplanung, Produktionsplanung und -steuerung.
Zudem verfügst du über Kenntnisse in den einschlägigen MS Office Anwendungen, insbesondere PowerPoint und Excel. Weitere Kenntnisse in AutoCAD, Simulation (Plant Simulation) oder VBA-Programmierung sind wünschenswert. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Du bist kommunikativ, offen für neue Themen und schätzt die Arbeit in flachen Hierarchien. Letztlich erhältst du die Möglichkeit, deinen Arbeitsbereich aktiv selbst mitzugestalten.

Wir bieten

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office nach Absprache
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner

Robin Stöber
B. Eng.

Soft- und Hardware-Entwickler