Nebenjob als HiWi in der Prozesstechnik

Kategorie Nebenjob
Abteilung Prozesstechnik
Beginn Sofort oder nach Vereinbarung

Das Projekt

Die Prozesstechnik konzentriert sich auf umformtechnische Fertigungsverfahren. Mithilfe neuer Technologien können hochwertige Bauteile hergestellt werden, die beispielsweise im Maschinen- und Fahrzeugbau zum Einsatz kommen, und gleichzeitig Zeit und Ressourcen eingespart werden. Der Arbeitsbereich Prozesstechnik befasst sich mit:

  • Schmiedeverfahren (z. B. gratloses Präzisionsschmieden)
  • Innenhochdruckumformen
  • Hybridschmieden (Blech- und Massivbauteile)
  • Prozesskette Umformtechnik
  • Multi-funktionale Werkzeuge
  • Wirtschaftlichkeit von Prozessketten

Innerhalb dieser Arbeitsgebiete ergeben sich spannende Industrie- und Forschungsprojekte.

Deine Aufgaben

Innerhalb der Projekte besteht die Möglichkeit, selbstständig und kreativ an folgenden Aufgaben zu arbeiten:

  • Mitarbeit an praktischen Versuchen
  • Aufbereitung von Versuchsergebnissen
  • Durchführung von Literaturrecherchen zu aktuellen Forschungsthemen
  • Konstruktion von Werkzeugen
  • Simulation von Umformprozessen

Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Maschinenbau
  • Produktion und Logistik
  • Produktionstechnik
  • Medizintechnik

Du hast Interesse an aktuellen Forschungsthemen, Umformtechnik und praktischen Versuchen. Zudem verfügst du über Kenntnisse in CAD-Konstruktion.

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • angemessene Vergütung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner