Energiekosten sparen bei gleichem Energieverbrauch

Kategorie Nebenjob
Abteilung Logistik
Beginn Sofort
Projekt Integration von Energiekosten in Fertigungssteuerungsverfahren (EnKoFer)

Das Projekt

Die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ist stark von den Energiekosten der Produktion abhängig. Dies ist vor allem durch steigende Beschaffungskosten für Strom sowie eine zunehmende Volatilität der Strompreise bedingt. 

Im Rahmen des Forschungsprojektes "EnKoFer" werden die Potentiale genutzt, welche sich aus einer Überlagerung von zeitvariablen Strompreisen und schwankenden Energieverbräuchen von Maschinen und Anlagen ergeben. Bestehende Verfahren der Fertigungssteuerung sollen um den Aspekt der Energiekosten erweitert und simulatorisch validiert werden.

Deine Aufgaben

Innerhalb des Forschungsprojekts arbeitest du an folgenden Aufgaben:

  • Literaturrecherche zur Integration von Energie in die Produktionsplanung und -steuerung (PPS),
  • Systematisierung und Zusammenfassung der bestehenden Ansätze,
  • Untersützung bei der Erstellung von Texten, Veröffentlichungen und Abbildungen.

Dein Profil

Du studierst eine der folgenden Fachrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Produktion und Logistik
  • Produktions­technik

Für die Durchführung der Arbeit werden gute Deutschkenntnisse vorausgesetzt. Außerdem ist das Interesse an den genannten Themen Voraussetzung. Darüber hinaus solltest du Spaß an selbstständigem Arbeiten haben und zuverlässig sein.

 

Wir bieten

  • angemessene Vergütung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache 

Bewerbung

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner

Stefan Willeke
M. Sc.

Projektingenieur

  • +49 (0)511 279 76-442

Jobangebot weiterempfehlen