Automatische Identifikationstechnologien (Auto-ID)

Auto-ID

Im Bereich der automatischen Identifikationstechnologien (Auto-ID) verfügen wir über weitreichende Kenntnisse. Unsere Erfahrungen umfassen etablierte Technologien wie Barcodes und Matrixcodes, Funktechnologien wie RFID sowie deren Kombinationen. Darüber hinaus entwickeln wir im Forschungsbereich Systeme auf Basis optischer Datenübertragung. Angefangen beim Lastenheft für Ihre Identifikationslösung über die Durchführung einer Auto-ID Studie, die Potenziale und Einsatzszenarien aufzeigt, bis hin zur Umsetzung von Auto-ID-Lösungen begleiten wir Sie gern bei Ihren Auto-ID-Projekten.

Dienstleistungsbausteine

Die nachfolgend aufgeführten Dienstleistungsbausteine repräsentieren in sich abgeschlossene Arbeitsinhalte im Kompetenzbereich Auto-ID. Für die effiziente Bearbeitung verfügen wir über ausgereifte und bewährte Methoden und Werkzeuge.

Gemeinsam mit Ihnen definieren wir das Projektziel und legen Anforderungen an die Auto-ID-Lösung fest. Außerdem nehmen wir den zu betrachtenden Prozess systematisch auf und analysieren eine evtl. vorhandene Identifikationslösung.

Auf Basis der Anforderungen definieren wir den Soll-Zustand für Ihren Prozess. Weiterhin recherchieren wir umfassend verfügbare Auto-ID-Lösungen und kombinieren sie systematisch zu Auto-ID-Szenarien. Jedes Szenario beschreiben wir in einem Steckbrief.

Die Auto-ID-Szenarien vergleichen wir gemeinsam mit Ihnen in einer zweistufigen Bewertung. Als Ergebnis liegen für alle Szenarien ein Nutzwert und eine betriebswirtschaftliche Bewertung vor, anhand derer eine Priorisierung der Szenarien erfolgt.

Im Anschluss recherchieren wir mögliche Anbieter und koordinieren und moderieren die entsprechenden Präsentationen. Für die objektive Bewertung der Anbieter stellen wir Ihnen eine umfassende Dokumentation der Präsentationsinhalte und ein Bewertungsschema zur Verfügung.

Die Einführung der Auto-ID-Lösungen begleiten wir durch ein professionelles Projektmanagement und -controlling.

Dienstleistungspakete

Die nachfolgend aufgeführten Dienstleistungspakete umfassen typische Leistungen im Kompetenzbereich Auto-ID. Entsprechend Ihren Anforderungen stellen wir Ihnen gern auch individuelle Dienstleistungspakete zusammen. Bitte klicken Sie auf den Link, um mehr über das jeweilige Dienstleistungspaket zu erfahren.

Auto-ID-Lastenheft

Sie möchten ein automatisches Identifikationssystem einführen und fragen sich, welchen Leistungsumfang das System abdecken muss? Sie möchten wissen, welches System Ihre Anforderungen erfüllen kann? Für eine systematische Prozess- und Anforderungsanalyse fehlt Ihnen die Zeit? Dann unterstützen wir Sie gern bei der Erstellung eines Lastenhefts für Ihre Auto-ID-Lösung.

Auto-ID-Studie

Sie möchten ein automatisches Identifikationssystem einführen, sind sich allerdings unsicher, ob und welche Verbesserungspotenziale Sie in den Prozessen realisieren können? Sie möchten erfahren, wie ein individuelles Auto-ID-Szenario für Ihren Anwendungsfall aussieht und welchen Leistungsumfang eine Auto-ID-Lösung abdecken muss? Dann unterstützen wir Sie gern bei der Anforderungsanalyse und Durchführung einer Auto-ID-Studie.

Entwicklung und Einführung von Auto-ID-Lösungen

Sie möchten ein automatisches Identifikationssystem einführen und wüssten gern, ob und welche Verbesserungspotenziale Sie in den Prozessen realisieren können? Sie fragen sich, wie eine individuelle Auto-ID-Lösung für Ihren Anwendungsfall aussieht und welchen Leistungsumfang das System abdecken muss? Ihnen fehlt die Zeit für eine systematische Analyse Ihrer Identifikationsprozesse und die Entwicklung einer geeigneten Auto-ID-Lösung? Dann unterstützen wir Sie gern bei der Entwicklung und Einführung einer Auto-ID-Lösung.

Das sagen unsere Kunden

‚‚Zusammen mit dem IPH haben wir in einem Forschungsprojekt einen Prototypen für ein neuartiges, optisches Auto-ID-System entwickelt. Es lohnt sich, wenn Wissenschaft und Industrie so eng zusammenarbeiten!‘‘

Dr. Frank Mänken, Leiter Technologieentwicklung bei der Jungheinrich AG

Partner

Unser Qualitätsversprechen

  • systematische, mit Ihnen abgestimmte Vorgehensweise
  • strukturierte Dokumentation der Anforderungen und Auto-ID-Szenarien
  • methodische und nachvollziehbare Bewertungs- und Auswahlschritte
  • professionelles Projektmanagement sowie Methoden- und Moderationskompetenz

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing.

Björn Eilert

Abteilungsleiter Produktionsautomatisierung

Empfehlen Sie uns