Robin Stöber

Abschluss:
B. Eng.
Funktion:
Projektingenieur
Schwerpunkte:
3D-Fabrikplanung, CAD-Modellierung, virtuelle Realität
Telefon:
+49 (0)511 279 76-444
E-Mail:
stoeber@iph-hannover.de
vCard:
vCard
Xing:
https://www.xing.com/profile/Robin_Stoeber2

Veröffentlichungen

Durch den Einsatz digitaler Werkzeuge im Fabrikplanungsprozess kann die Planungsqualität verbessert und die Projektdauer signifikant verkürzt werden. Um diese Potenziale ausschöpfen zu können, muss im gesamten Planungsprozess eine Datendurchgängigkeit gewährleistet werden. In diesem Beitrag werden, am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) eingesetzte, digitale Fabrikplanungswerkzeuge vorgestellt sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Anforderungen diskutiert.

digitale Fabrikplanung, Fabrikplanungsprozess, Datendurchgängigkeit, digitale Werkzeuge